Tischtennis

Zweite mit wichtigem Auswärtssieg

TSV Zaisersweiher – Herren I 2:9

Im ersten wirklich wichtige Spiel der Saision, erlitt die erste Garnitur des TV am vergangenen Sonntag eine klare 9:2 Pleite. Zwar spielte die Mannschaft ersatzgeschwächt, trotzdem blieb das gesamte Team unter seinen Möglichkeiten und verlor dadurch, auch in dieser Höhe, durchaus verdient.

 

TSV Großglattbach II – Herren II 4:9

Einen tollen Auswärtssieg holten dagegen die Zweite, bei ihrem Auftritt in Großglattbach. Der Erfolg wurde durch eine geschlossene Mannschaftsleistung möglich, in der Thomas Gäckle, Janic Hopp und David Dick mit der maximalen Punkteausbeute den Grundstein legten. Zusätzlich Punkteten Bortolo Inserra und Udo Vincon (im Doppel) sowie Olaf Siegrist.

 

Herren III – TTF Gündelbach II 0:9

Mit einer Mannschaft, die durchaus zwei Klassen höher anzusiedeln ist, reiste die zweite Vertretung des TTF Gündelbach am Samstagabend zum Gastspiel in die Waldenserhalle an. In Anbetracht des vorhandenen (Zwei-) Klassenunterschieds, schlug sich die junge Truppe rund um Mannschaftsführer Michael Fauth aber ganz beachtlich und konnte so zumindest 5 Satzerfolge für sich verbuchen.

Zusätzliche Informationen