Herren II – Heimsheim II

Am vergangenen Sonntagmorgen erwartet die Zweite die Ersatzgarnitur aus Heimsheim. Sieht man auf die aktuellen TTR Werte, war Heimsheim eigentlich der klare Favorit. Jedoch trat der Gast seine Reise tatsächlich mit vier(ohne 3-6!) Mann Ersatz an. Und unter diesem Aspekt muss man eher von einem Punktverlust als von einem Punktgewinn sprechen. Aus den Doppel kam man mit einem Punkt Vorsprung. Lediglich Marco Renz und Heiner Barth konnten gegen das Einser Doppel Hasenmaier/Fendrich nichts ausrichten. Bortolo Inserra und David Dick siegten im Entscheidungssatz, Olaf Siegrist und Udo Vincon klar in drei Sätzen. Nach einer jeweiligen Punktteilung in den einzelnen Paarkreuzen, stand es zur Halbzeit 5:4. Auch im zweiten Teil der Partie wurden in allen Paarkreuzen die Punkte geteilt. So ging es mit einer Führung von 8:7 in das Schlussdoppel, welches der Gast, zum verdienten Unentschieden, für sich entschied.

 

Herren III - TSV-PHÖNIX Lomersheim II 6:3

Am vergangenen Samstag gewannen die Herren III ihr erstes Heimspiel der Saison gegen Phönix Lomersheim II mit 6:3. Das Doppel 1 Steven Dick und Mario Carbone mussten eine 1:3 Niederlage einstecken, während das Doppel 2 Michael und Janik Fauth ihr Spiel mit 3:0 gewannen. Die darauf folgenden Einzel konnten Michael Fauth, Steven Dick und Mario Carbone für sich entscheiden. Nur Janik Fauth musste nach einem knappen Spiel eine 2:3 Niederlage hinnehmen. Während Michael Fauth sein Spiel mit 3:1 für sich entscheiden konnte musste Steven Dick eine knappe 2:3 Niederlage hinnehmen. Das letzte Spiel konnte Mario Carbone mit 3:0 deutlich für sich entscheiden. Damit war das Spiel gewonnen. Weiter so Jungs!

 

TTC 73 Oberderdingen – U18 I 2:6

Im Lokalderby ließen unsere Jungs dem Gastgeber aus Oberderdingen nur wenig Chancen. Lediglich ein Doppel und ein Einzel mussten den Derdingern überlassen werden. Speziell im vorderen Paarkreuz zeigten sich unsere Jungs überlegen. Auch in der Tabelle setze man sich durch den dritten klaren Sieg im dritten Spiel von den anderen Teams ab und führt die Tabelle mit 3 Punkten Vorsprung an. Weiter so Jungs!!

Die Sommerpause ist zu Ende und wir starten ab dem 11. September wieder jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr.

Unter dem Motto „Fitness und Spaß“ starten wir wieder mit einem bunt gemischten Programm aus Bauch-Beine-Po, MaxxF, (Step-) Aerobic, Spiele, Entspannung usw. Bei uns ist jeder willkommen egal wie jung oder alt und jeder macht so mit, wie er kann. Gerne dürft ihr auch zu einer Schnupperstunde vorbeikommen.

 

Wir freuen uns auf dich!!!

Unser Ausflug nach Brackenheim zum Wengerter Golf…

 

Am Wochenende des 20. und 21 Juli fand in Großvillars das Dorfplatzfest statt. Nach intensiver Vorbereitung unter Mithilfe des fast gesamten Dorfes, wurde das Fest am Samstagabend mittels des traditionellen Fassanstichs, durch den Bürgermeister Thomas Nowitzki, im beisein der Vereinsvertreter Michael Fauth (TV Großvillars), Oskar Combe (Bürgerverein), Pfarrer Lukas Frei (Evangelische Kirchengemeinde) sowie Klaus Bögel (Freiwillige Feuerwehr), eröffnet. Das Samstagabend-Programm bestritten die „Partyrocker“ sowie die „Attraktiven“ Herren des SVO. Am Sonntagmorgen wurde im Freien der Gottesdienst durch Pfarrer Lukas gefeiert. Zum Frühshoppen spielte anschließend der Musikverein aus Oberderdingen. Im Nachmittagsprogramm kamen die Kinder zu Zuge: Die Waldenser Ohrwürmer (Silke Pfeil), die Bläserklasse der Strombergschule (Tabea Stark) sowie die Kinder der Heinrich Blanc-Schuke (Rektorin Albecker). Zudem trug der Evangelische Kirchenchor unter Leitung von Silke Pfeil einige Lieder bei. Die Festgemeinschaft dankt allen Helfern und Unterstützern für ein gelungenes Dorfplatzfest.