Am 10.08. und am 17.08. trafen sich die E-Bike-Radler des TV wieder zu einer gemeinsamen Ausfahrt.

Am 10.08. ging es von Großvillars nach Oberderdingen, Zaisenhausen, Bahnbrücken, Landshausen über Flehingen wieder zurück nach Großvillars. Den Abschluss dieser Tour mit einer Strecke von ca. 34 km machten wir im Waldenserbesen. Die Strecke wurde von Jürgen Schmid geplant und war sehr schön zu fahren.

Am 17.08. trafen wir uns wieder um 17 Uhr vor der Waldenserhalle und fuhren Richtung Bretten, Bauschlott, Göbrichen, Dürrn, Ölbronn, Aalkistensee und kehrten nach ca. 34 km im Knittlinger Paul-Kieselmann-Bad ein. Wir ließen uns zur Stärkung Burger und Würste mit Pommes schmecken, bevor wir die Heimfahrt nach Großvillars antraten. Diese Strecke wurde von Jürgen Roßnagel geplant und geführt. Auch dies war eine sehr schöne Strecke mit schönen Aussichtspunkten.

Wer Lust, Zeit und ein E-Bike hat, kann sich gerne unserer Radler-Gruppen anschließen.

Über die Urlaubszeit radeln wir spontan los. Einfach kurz bei Michael Fauth nach dem nächsten Termin anfragen. Nach den Sommerferien werden wir die Termine immer im Blättle bekannt geben.

Freudenfeuer

Am 16.02. fand das Freudenfeuer statt. Auch wir waren wieder mit einem Wurststand dabei. Innerhalb kürzester Zeit gingen 180 Würste über den Tisch. Mit so viel hungrigen Gästen hatten wir nicht gerechnet. Für das nächste Jahr werden wir dafür mehr einplanen. Vielen Dank an unsere Helfer, die uns immer wieder gerne unterstützen.

Kinderfasching

Am 19.02. um 12.55 Uhr hieß es in der Waldenserhalle wieder „die Narren sind“ los. Kurz nach Hallenöffnung konnten wir in die Welt der Piraten, Cowboys, Prinzessinnen und verschiedene Tierarten eintauchen. Es wurde auch gleich die Hüpfburg mit Rutsche gestürmt. Schaumküsse wurden durch den Saal geschleudert und jeder versuchte, den besten Preis bei der Tombola zu ergattern. Hier galt, jedes Los gewinnt. Die Gäste wurden mit Pommes, Nuggets und heißer Faschingswurst bewirtet. Zusätzlich gab es ein Kuchenbuffet, mit vielen leckeren Kuchen und Torten, aber auch das Popcorn, frisch aus der Popcorn-Maschine durfte nicht fehlen. Die kleinen Gäste konnten ausgiebig, nach zweijähriger Pause, den Kinderfasching feiern.

Die Sponsoren der Tombola zu Gunsten der Hüpfburg waren: Buchhandlung Carolin Wolf, Kolibri Bretten, Hofladen Burkhard, Bäckerei Thollembeek, Sparkasse Pforzheim-Calw, ZG-Raiffeisenmärkte Karlsruhe + Malsch + Gaggenau, Fa. E.G.O., Lindörfer + Steiner GmbH, Biber´s Scheunenmarkt, Tierpark Bretten, Ratzefummel Knittlingen, Stickerei Zuber, Instersport Elsässer, Volksbank Bruchsal-Brettten, Sportkantine Sulzfeld, Arapelli Eiscafe, Bürgerverein Großvillars und der TV Großvillars 1911 e.V.

Vielen Dank an die Sponsoren für die Spenden für die Tombola. So konnte die Hüpfburg für die kleinen Faschingsnarren ermöglicht werden.

Vielen Dank auch an die fleißigen HelferInnen, sei es beim Auf- und Abbau, Organisation oder aber auch beim Helfen bei der Veranstaltung.

Wir freuen uns schon auf euch im nächsten Jahr.

TV Großvillars 1911 e.V.

Bürgerverein Großvillars

Am Donnerstag, den 29.06. fand die erste Ausfahrt der neuen E-Bike-Gruppe des TV  Großvillars statt. Pünktlich um 18 Uhr fanden sich Rad-begeisterte Fahrerinnen und Fahrer vor der Waldenserhalle ein. Wir beschlossen, den Benno-Bauer-Radweg zu fahren.  Dieser führt knapp 24 Kilometer durch die vielfältige Landschaft des Kraichgaus. Jürgen Schmid übernahm die Führung und navigierte uns durch die hügelige Landschaft. Wir fuhren Richtung Oberderdingen, weiter nach Kürnbach, Sulzfeld, Zaisenhausen, Flehingen und kamen um 20 Uhr wieder an der Turnhalle an. Zwischendurch legten wir einige Trinkpausen ein. Wir brachten am Ende ca. 32 km auf den Kilometerzähler. Es war eine gemischte Gruppe jeder Altersklasse. Wir fuhren in moderatem Tempo, so dass jeder gut mithalten konnte. Die nächste gemeinsame Radtour findet am 20.07. um 18 Uhr statt. Wir starten wieder vor der Waldenserhalle. Falls ihr Lust habt,  euch ein- oder mehrmals im Monat auf euer E-Bike zu schwingen, kommt doch einfach vorbei und radelt mit. Wir freuen uns auf euch.

Was für eine Party!

Nach 2 Jahren Corona Pause fand endlich wieder die Kerwe-Party mit Elfriede´s Journey statt. Der Vorverkauf wurde über Biber´s Scheunenmarkt und über unsere Homepage abgewickelt. Dies wurde gut angenommen und trotzdem wussten wir nicht, was auf uns zukommt. Umso überraschter waren wir, als um 19.30 Uhr die Hallentür geöffnet wurde und sich die Halle schnell mit hunderten von Gästen füllte, die eine fette Party feiern wollten.

Los ging es um 20.15 Uhr mit der Vorgruppe Power Beat. Diese heizte unseren Gästen schon ziemlich ein und brachte das feierwütige Volk schon richtig in Stimmung. Elfriede´s Journey brachte dann ab 21.30 die Halle zum Beben und brannte ein richtiges Feuerwerk ab. Die Waldenserhalle bebte. Die Stimmung war friedlich und ziemlich ausgelassen. Sogar ein Jung-Gesellinnen-Abschied wurde  gefeiert. Es wurde ziemlich ausgiebig gefeiert und so ziemlich jeder kam musikalisch auf seine Kosten.

Wir bedanken uns bei Elfriede´s Journey und bei Power Beat für die tolle Musik und den tollen Abend, beim Scheunenmarkt-Team für die Mithilfe beim Ticket-Vorverkauf und natürlich bei allen fleißigen Helfern vom TV Großvillars, die uns immer wieder unterstützen, wenn wir ein Event haben.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Kerwe 2023 und hoffen, dass wir wieder mit euch als Gäste und eurer tollen Unterstützung rechnen können.

Bis zum nächsten Jahr

Vorstandschaft TV